Kontakt zur technischen Beratung

Nehmen Sie Kontakt mit einem unserer technischen Berater auf.

Tel:    +49 (0) 72 22 / 90 79 - 0
Fax:  +49 (0) 72 22 / 8 12 74
info@probst-class.com

 

Maschinen zum Entgasen

Beim Entgasen werden unerwünschte Gase, Luft oder flüchtige Substanzen durch ein Vakuum entfernt. So werden negative Einflüsse der gasförmigen Bestandteile einer Mischung minimiert.

In der Nahrungsmittelindustrie wird durch Entgasung beispielsweise der vorzeitige Verderb von Lebensmitteln durch Oxidation verhindert. Auch werden durch die Entgasung zuverlässig Lufteinschlüsse beseitigt, die zu Fehlmengen des Produktes in der Abfüllung oder zu Fehlfunktionen des Produktes z. B. bei Schmierfetten führen können.

Entgasen mit PUC EVA

Die PUC Vakuum-Entlüftungsanlagen werden zur kontinuierlichen Entlüftung und Entgasung flüssiger bis pastöser Produkte eingesetzt. Für die verschiedenartigen Anforderungen der jeweiligen Verfahren und Kapazitäten bietet Probst & Class spezifische Verteiler-Systeme und Baugrößen an.

PUC Schmierfett-Verarbeitungsanlagen werden für Homogenisierung und Entlüftung von Schmierfetten eingesetzt. Verarbeitet werden alle gängigen Schmierfette von NLGI 0 bis 6.

PUC Vakuumentgasungsanlage

Zum Entgasen flüssiger und pastöser Produkte

PUC Schmierfett-Verarbeitungsanlage

Zum Entgasen von Schmierfetten