Kontakt zur technischen Beratung

Nehmen Sie Kontakt mit einem unserer technischen Berater auf.

Tel:    +49 (0) 72 22 / 90 79 - 0
Fax:  +49 (0) 72 22 / 8 12 74
info@probst-class.com

 

Maschinen zum Desagglomerieren

Bei der Desagglomeration sollen die pulverförmigen Bestandteile, die einer Flüssigkeit beigemengt werden, daran gehindert werden, zu agglomerieren, also Klumpen zu bilden.

Agglomerate sind in aller Regel unerwünscht und müssen daher verhindert bzw. beseitigt werden. So sind beispielsweise bei der Herstellung von Medikamenten die Desagglomeration und Zerkleinerung der beteiligten Rohstoffe qualitätsbestimmend. 

Um die notwendigen hohen Scherkräfte zu erzeugen, werden meist Kolloidmühlen eingesetzt.

Desagglomerieren mit Maschinen von PUC

Kolloidmühlen von Probst & Class eignen sich besonders für die Desagglomeration. Sie sind langlebig und einfach zu warten. Ihre niedrige TCO trägt effektiv zu einer hohen Produktivität in den Anlagen unserer Kunden bei.

PUC Kolloidmühlen

Für die zuverlässige Desagglomeration im Inline- und Batchbetrieb

PUC Vibroreaktoren

Für die zuverlässige Desagglomeration im Inline- und Batchbetrieb

PUC Lochscheibenmühlen

Für die Desagglomeration größerer Agglomerate im Inline- und Batchbetrieb