Kontakt zur technischen Beratung

Nehmen Sie Kontakt mit einem unserer technischen Berater auf.

Tel:    +49 (0) 72 22 / 90 79 - 0
Fax:  +49 (0) 72 22 / 8 12 74
info@probst-class.com

 

Lochscheibenmühle Bauform O

Vertikal. Geschlossener Motor. Inline- und Batchbetrieb.

 

  • granulieren
  • vermusen
  • verpulpen
  • vorzerkleinern
  • zerkleinern

Anwendungsbereich

Die PUC Lochscheibenmühle wird für die Zerkleinerung stückiger Feststoffteile und zur Vermusung eingesetzt wie z.B. für Obst und Gemüse, Fleisch, zur Vorzerkleinerung von Sojabohnen sowie allgemein bei der Herstellung und Verarbeitung von Nahrungsmitteln, chemischen und kosmetischen Produkten und zur Zerkleinerung eingeweichten Papiers.

Das Prinzip der PUC Lochscheibenmühle basiert auf einem Messerbalken, der mit geringem Abstand zur Lochscheibe rotiert. Das Produkt wird zwischen dem Messerbalken und der Lochscheibe durch die auftretenden Prall- und Schneidkräfte zerkleinert, durch die Bohrungen der Lochscheibe gefördert und anschließend durch einen Austragteller oder ein Flügelrad abgefördert.

Je nach Produkt und Aufgabenstellung werden die leicht auswechselbaren Lochscheiben mit verschiedenen Bohrungsdurchmessern eingesetzt.

Bauform O

Die PUC Lochscheibenmühle der Bauform O hat einen komplett geschlossenen Motor. Sie wird ausschließlich vertikal betrieben. Die Produktzufuhr kann im Inlinebetrieb über eine direkt angeflanschte Rohrleitung erfolgen aber auch über verschiedene Ihrem Prozess angepasste Trichter. Auf Wunsch können alle gängigen Anschlüsse an die Maschine angebracht werden (Gewindestutzen, Flansch, Tri-Clamp etc.).

Die Lochscheibenmühle der Bauform O fertigen wir in Standardgrößen, die, je nach Aufgabematerial, zwischen 150 und 20.000 kg pro Stunde verarbeiten.

Dichtungen

Alle Maschinen können mit verschiedenen einfach und doppelt wirkenden Gleitringdichtungen sowie mit Lippendichtung (PTFE) nach FDA geliefert werden. Die Dichtung ist in einem für alle Typen und Baugrößen in den Außenabmessungen identischen Dichtungsträger integriert. Dadurch ist die Montage der Dichtung sowie die mögliche spätere Austauschbarkeit auf ein anderes Dichtungssystem problemlos möglich.

Optionen

Für die meisten PUC Lochscheibenmühlen gibt es eine Reihe von Optionen und Zubehör, wie zum Beispiel:

  • Umpumpvorrichtung, die es ermöglicht, die Phasen mehrfach über einen Trichter durch das Schneidwerk zu fördern
  • ATEX-konforme Ausführung
  • Sterilisierbare Ausführung
  • Pumpe für Zuführung und Austrag
  • Grundrahmen
  • Fahrbare Ausführung
  • Frequenzumrichter
  • Motoren für verschiedene Spannungen und Frequenzen in IE3-Norm