Kontakt zur technischen Beratung

Nehmen Sie Kontakt mit einem unserer technischen Berater auf.

Tel:    +49 (0) 72 22 / 90 79 - 0
Fax:  +49 (0) 72 22 / 8 12 74
info@probst-class.com

 

BET-Auftrags-Messung

Die Bestimmung der spezifischen Oberfläche übernehmen wir in unserem Labor auch als Service. Für Sie ist dies eine gute Gelegenheit, sich gleichzeitig von der Leistungsfähigkeit unserer Geräte zu überzeugen.

BET-Analytik

Die Messung basiert auf der N2-Adsorption in porösen Feststoffen bei niedriger Temperatur. Aus dem adsorbierten Volumen wird die spezifische Oberfläche (m²/g) einer Probe ermittelt. Die Bestimmung erfolgt durch Messung der N2-Adsorption von Feststoffen nach der DIN ISO 9277 (Volumetrische Methode).

Untersuchung von:

  • Katalysatoren
  • Aktivkohlen
  • porösen Feststoffen
  • Keramiken
  • Pulvern
  • Metallpulvern

Anforderung an die Proben:

  • Mindest-Probenmenge: 5 g Material
  • Produkt muss rieselfähig sein

Wir bestimmen die Oberfläche Ihrer Proben mittels Ein- Mehrpunktmessung standardmässig mit N2 30% / He 70%.

Bitte geben Sie uns möglichst detaillierte Informationen über das zu analysierende Material. Wenn Sie ein Datenblatt haben, senden Sie dieses bitte mit ein. Bitte geben Sie bereits vorhandene Oberflächenwerte mit an, wenn es sich um eine Vergleichsmessung handelt.

Die Messungen werden mit Macsorb-Oberflächenanalysegeräten durchgeführt, die Probst & Class europaweit exklusiv vertreibt.

Für ein unverbindliches Angebot zu Ihrer Messung geben Sie uns bitte mindestens folgende Informationen:

One file only.
16 MB limit.
Allowed types: pdf doc docx.